Polizei Marktheidenfeld

Kurz vor der Haustüre erwischt: Mofa zu schnell, keine Fahrerlaubnis

Kurz vor der Haustüre erwischt: Mofa zu schnell, keine Fahrerlaubnis

Karbach, Lkr. Main-Spessart
In der Marktheidenfelder Straße wurde am Montag, gegen 18:20 Uhr, ein Mofafahrer einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde festgestellt, dass sein Mofa auf Grund von technischen Veränderungen zu schnell lief. Allerdings war er nicht im Besitz der dafür notwendigen Fahrerlaubnis. Er wird nun wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis angezeigt. Da sich der Kontrollpunkt in der Nähe seines Wohnanwesens befand, schob er anschließend sein Mofa nach Hause.
Ungeprüfte Originalmeldung der Polizei.
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.