Waldaschaff

Kontrolle über Auto auf A3 bei Waldaschaff verloren

Verkehrspolizei Aschaffenburg-Hösbach

Er geriet in Folge dessen ins Schleudern, touchierte mehrere Leitplanken am rechten Fahrbahnrand, wurde von diesen abgewiesen und kam schließlich auf der linken von drei Fahrspuren zum Stehen. Der Fahrer blieb hierbei glücklicherweise unverletzt, an seinem Fahrzeug entstand ein Schaden von circa 12000 Euro. Zur Bergung des nicht mehr fahrtüchtigen Autos und Reinigung der Fahrbahn mittels Spezialfahrzeug musste die Autobahn zeitweise gesperrt werden.

 

Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.