Polizei Obernburg

In Gegenverkehr geraten- geflüchtet

In Gegenverkehr geraten- geflüchtet

Sulzbach a.Main Eine Unfallflucht ist am Sonntag Abend gegen17.30 Uhr aus Sulzbach gemeldet worden. Dort war ein Sulzbacher mit seinem Opel Meriva von Sulzbach kommend Richtung Kleinwallstadt unterwegs. Ca. 400 Meter vor dem Kreisel am "Blauen Wunder" kam dem Opelfahrer ein unbekanntes Fahrzeug leicht auf seiner Seite entgegen und streifte es am linken Außenspiegel. Der Außenspiegel wurde hierbei erheblich beschädigt. Der Angerichtete Sachschaden durch den unbekannten Pkw-Fahrer beläuft sich auf ca. 200 Euro.

Hinweise an die Polizeiinspektion Obernburg, 06022 / 629 - 0

Ungeprüfte Originalmeldung der Polizei Obernburg.

 

Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.