Verkehrspolizei Aschaffenburg

In Amsterdam gekifft - im Spessart aus Verkehr gezogen

In Amsterdam gekifft - im Spessart aus Verkehr gezogen

Weibersbrunn, Kreis Aschaffenburg. Für ein Trio aus München im Alter zwischen 28 und 30 Jahren endete die Heimfahrt aus Amsterdam kommend am Sonntagabend auf der A 3-Rastanlage Spessart-Süd. Wie sich bei der Kontrolle gegen 17.25 Uhr herausstellte, standen alle Insassen des BMW unter Drogeneinfluss. Den Rausch hierzu hatten sie sich in Holland angeraucht. Der 28-jährige Fahrer musste eine Blutprobe über sich ergehen lassen. Auf ihn kommt ein Strafverfahren wegen Verdachts des Fahrens unter Drogeneinfluss zu. Die Weiterreise durften die Männer erst antreten, als die Drogenwirkung vollkommen abgeklungen war.
Ungeprüfte Originalmeldung der Polizei.
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.