Gemünden

Im Zaun steckengeblieben - Polizei erlöst Reh

Polizei Gemünden

Das teilte eine Anwohnerin der Polizei mit. Das Tier hatte sich die Hinterläufe komplett an den Gittern aufgescheuert. Ihm konnte nur durch einen erlösenden Schuss geholfen und es von seinen Leiden erlöst werden.

Hund auf dem Friedhof - Zeugen gesucht

Gemünden. Gestern Nachmittag wurde ein Besucher des Friedhofs am Huttenschloss, während er an einem Grab in der Hocke beschäftigt war, von einem frei laufenden Hund angesprungen, so dass er hinfiel. Es handelte sich um einen mittelgroßen Hund mit langen Ohren und dunklem Fell. Zwei Personen, ein Mann und eine Frau, sollen sich mit dem nicht angeleinten Hund auf dem Friedhof aufgehalten und sich später mit einem VW-Golf mit FO-Kennzeichen entfernt haben.
Wer hat auf dem Gemündener Friedhof den Vorfall beobachtet und kann sich als Zeuge zur Verfügung stehen. Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel. 09351/9741-0.

juh/Polizei Gemünden

Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.