Polizei Alzenau

Hund bringt Radlerin zu Fall

Hund bringt Radlerin zu Fall

Kahl, Lkr. Aschaffenburg. Eine Frau fuhr am Donnerstag um 9.30 Uhr mit ihrem Rad auf der Oberen Fallermühle in Richtung Hanauer Landstraße. Auf Höhe einer Pferdekoppel stand ein Mann mit einem Mischlingshund, der unangeleint am Wegrand saß. Als sich ein weiterer Hund auf der Gegenseite näherte, lief der Mischling los und geriet unter das Vorderrad des Fahrrades. Die Radfahrerin kam hierdurch zu Fall und verletzte sich. Sie musste vom Rettungsdienst mit einer Schulterverletzung, diversen Prellungen und Abschürfungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Hund erlitt eine Platzwunde am Kopf.

Pferdehalfter beschädigt

Alzenau, Lkr. Aschaffenburg. Ein Unbekannter zerschnitt in der Nacht von Montag auf Dienstag das Pferdehalfter eines Pferdes. Das Tier stand auf einer Koppel in der Verlängerung der Waldstraße. Nach Angaben der Geschädigten kam dies bereits wiederholt vor. Obwohl zwei Pferde auf der Koppel standen, wurde immer nur das Halfter des einen Tieres beschädigt.
Ungeprüfte Originalmeldungen der Polizei Alzenau
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.