Hösbach

Hösbach: Auto mit Bildern von männlichen Geschlechtsteilen besprüht

Polizei Aschaffenburg

Als er am 1.Mai, gegen 9 Uhr wieder zu seinem Wagen zurückkehrte, stellte er diverse Beschädigungen an diesem fest. Eine bislang unbekannte Person besprühte das Fahrzeug mit mehreren Abbildungen männlicher Geschlechtsteile, sowie dementsprechenden Schriftzügen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 4000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-2230 entgegen.

Eingangstüre einer Bankfiliale beschädigt

Aschaffenburg. Im Zeitraum von 1.5.2021, 22.40 Uhr, bis 1.05.2021, 22.55 Uhr, beschädigten bislang unbekannte Täter die Eingangstüre einer Bankfiliale in der Würzburger Straße. Der entstandene Sachschaden beläuft sich rund 5000  Euro. Hinweise nimmt die Polizei Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-2230 entgegen.

 

Unerlaubt vom Unfallort entfernt

Großostheim.  Ein 18-Jähriger parkte seinen VW am 30. April, gegen 18 Uhr auf einem Parkplatz im Bereich Zur Welzbachhalle. Als er um 22  Uhr wieder zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stelle er Beschädigungen im Bereich der Heckklappe fest. Der Verursacher hatte sich unerlaubt vom Unfallort entfernt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 1000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-2230 entgegen.

 

 

 

Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.