Hochspannungsleitung in acht Meter Höhe beschädigte Fahrzeug

Polizei Obernburg

Hochspannungsleitung in acht Meter Höhe beschädigte Fahrzeug

Großwallstadt, Lkr. Miltenberg Ein 57-jähriger Mann aus Großwallstadt war am Freitag Nachmittag mit Erdarbeiten auf seinem Privatanwesen beschäftigt. Hierbei kam er mit der Kippmulde seines Lkws an eine ca. 8 Meter hohe Hochspannungsleitung. Durch den Starkstrom kam es sofort zu Beschädigungen am Lastkraftwagen und am Auflieger, wobei mehrere Reifen zerstört wurden. Nach Angaben des Fahrers hörte es sich dies wie ein Feuerwerk zu Silvester an. Neben der Polizei waren die Feuerwehr Großwallstadt und der Rettungsdienst ebenfalls vor Ort. Laut Angaben der Feuerwehr kann von Glück gesprochen werden, dass die Zugmaschine kein Feuer fing und der Fahrer daher unverletzt blieb. Der Sachschaden am Fahrzeug beläuft sich auf ca. 2000 Euro. Mitarbeiter des Energieversorgers EON waren ebenfalls vor Ort um die beschädigte Hochspannungsleitung zu erneuern. Eine genauere Schadenssumme konnte hier noch nicht beziffert werden.

Nach Umzug Hausmüll illegal entsorgt?

Eschau, Lkr. Miltenberg Auf der Kreisstraße 26 in Eschau wurden am Freitag unter anderem Farbeimer, Renovierungsutensilien und eine alte Kaffeemaschine illegal entsorgt. Möglicherweise entledigte sich der Unbekannte nach einem Wohnungswechsel der ungeliebten Gegenstände. Hinweise werden an die Polizeiinspektion Obernburg unter 06022/629-0 erbeten.

Zeugen gesucht - Ladendiebe ertappt und im Anschluss geflüchtet

Erlenbach a.M., Lkr. Miltenberg Am Freitag verstauten zwei Unbekannte Männer um die 35 Jahre zwei Flaschen Wodka in ihrem mitgebrachten Rucksack und stellten diesen zunächst im Kassenbereich ab. Offensichtlich fühlten sich die beiden Männer beobachtet, woraufhin diese den Markt nacheinander verließen. Ein aufmerksamer Mitarbeiter des Einkaufsmarktes sprach einen der beiden Männer noch auf den Rucksack an, woraufhin dieser zu Fuß flüchtete. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Obernburg 06022-629-0.

Zwei Fahrzeuge beschädigt - 900 Euro Schaden

Niederberg/Wörth a.M., Lkr. Miltenberg Am Freitag, im Zeitraum von 17:00 bis 22:00 Uhr, wurde ein geparkter Pkw in Niedernberg im Heckenweg beschädigt. Der Besitzer stellte bei der Inaugenscheinnahme seines Fahrzeugs einen ca. ein Meter langen Kratzer auf der rechten Fahrzeugseite fest.
In Wörth wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag an einem VW Golf in der Steinäckerstraße die Luft auf einem Reifen gelassen und zudem ein Kotflügel verkratzt. In beiden Fällen liegen keinerlei Anhaltspunkte auf den oder die Täter vor. Hinweise an die Polizeiinspektion Obernburg 06022-629-0.

Klapprad vor Imbissgaststätte entwendet

Elsenfeld, Lkr. Miltenberg Während eines Besuchs einer Imbissgaststätte in der Erlenbacher Straße stellte eine 77-jähriger Elsenfelder sein Klappfahrrad unverschlossen vor dem Anwesen ab. Als er nach ca. 1,5 Stunden wieder den Heimweg antreten wollte, stelle er das Fehlen seines Fahrrads fest. Das Fahrrad hatte noch einen Wert von ca. 50 Euro, Hinweise an die Polizeiinspektion Obernburg a.M.


Originalmeldungen der Polizei Obernburg
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.