Dorfprozelten

Heuballen-Diebstahl aufgeklärt

Polizei Miltenberg

Wie berichtet wurden einem Landwirt in den letzten Tagen mehrere Großheuballen von Grundstücken in Dorfprozelten und Collenberg entwendet. Nun konnte ein 52-jähriger Schausteller aus Gelnhausen als Tatverdächtiger der Diebstähle ermittelt werden. Offenbar hatte er das Heu für seine Tiere gestohlen. Weitere Ermittlungen  hierzu dauern an.

Unfall verursacht und weitergefahren

Eine zunächst unbekannte Fahrerin eines Audi fuhr am Dienstag gegen 17:25 Uhr in der Straße „In der Seehecke“ rückwärts gegen das Heck eines anderen geparkten Audis.

Ohne sich um den angerichteten Sachschaden in Höhe von 1500 Euro zu kümmern, fuhr die junge Frau weg. Dank eines aufmerksamen Zeugen, welcher den Unfall beobachtet hatte, konnte die Fahrerin schnell ermittelt werden. Es handelte sich bei der Unfallflüchtigen um eine 18-jährige Fahranfängerin aus Miltenberg. Die junge Frau erwartet nun eine Anzeige wegen Verkehrsunfallflucht.

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Stadtprozelten. Am Dienstag, kurz nach 14.00 Uhr, wurde in der Hauptstraße der Fahrer eines VW angehalten. Es wurde festgestellt, dass der 34-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, woraufhin die Weiterfahrt unterbunden wurde. Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Diebstahl aus Garage

Weilbach. Unbekannte entwendeten in der Nacht zu Mittwoch aus einer Garage eine "Husqvarna" Motorsäge und ein "Fuxtex" Stromaggregat. Am Mittwoch, gegen 07.15 Uhr stellte der Geschädigte an seiner Doppelgarage in der Josef-Martin-Kraus-Straße fest, dass eines der beiden Garagentore offen stand.

Beim Betreten sah er sofort, dass seine Motorsäge und das Stromaggregat Fuxtex geklaut wurden. Vermutlich lässt sich die Tatzeit auf 04.00 Uhr eingrenzen, da ein Anwohner zwei Fahrzeugtüren zuschlagen und Motorgeräusche eines Fahrzeuges hörte. Der Diebstahlsschaden beläuft sich auf etwa 550 Euro.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Miltenberg, Burgweg 21, Telefon: 09371-9450 jederzeit entgegen.

jst/Polizei Miltenberg

Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.