Aschaffenburger Hauptbahnhof

Güterzug entgleist - Massive Behinderungen im Zugverkehr

Foto: rogofoto - Bild 1 von 10
Foto: rogofoto - Bild 2 von 10
Foto: rogofoto - Bild 3 von 10
Foto: rogofoto - Bild 4 von 10
Foto: rogofoto - Bild 5 von 10
Foto: rogofoto - Bild 6 von 10
Foto: rogofoto - Bild 7 von 10
Foto: rogofoto - Bild 8 von 10
Foto: rogofoto - Bild 9 von 10
Foto: rogofoto - Bild 10 von 10

Bilderserie, "Waggons aus Schiene gesprungen", Peter Rogowsky

Weshalb die Waggons gegen 12.30 Uhr aus den Gleisen gesprungen sind, ist bislang unklar. Ein Gutachter soll die Ursache klären. Verletzt wurde neimand. Der Fernverkehr wurde nach Angaben eines Sprechers der Deutschen Bahn in München teilweise über Sinntal-Jossa im hessischen Main-Kinzig-Kreis umgeleitet. Es kam zu Verspätungen von bis zu 40 Minuten. Für den Nahverkehr stand in beiden Richtungen nur ein Gleis zur Verfügung. Auch hier kam es zu Beeinträchtigungen.

Beide Wagen des in Richtung Frankfurt fahrenden Güterzugs waren nach Angaben des Bahnsprechers leer. Der Unfall ereignete sich bei der Ausfahrt aus dem Aschaffenburger Hauptbahnhof. gaf

Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.