GPS-System lässt Unfallflucht auffliegen

Polizei Obernburg

Ladendieb erwischt

Elsenfeld, Lkr. Miltenberg. Am Freitagabend wurde vom Personal eines Lebensmittelmarktes in der Bahnhofstraße beobachtet, wie ein Kunde eine Flasche Wodka in seine Hose steckte und ohne zu zahlen an der Kasse vorbei ging. Er räumte ein, dass er bereits zwei weitete Flaschen Wodka entwendet hatte. Die verständigten Polizeibeamten führten einen Alkoholtest durch, der einen Wert von 2,8 Promille ergab. Der 23jährige ist der Polizei bereits aus rund 50 Strafverfahren bestens bekannt.
 

GPS-System überführt Unfallflüchtigen

Niedernberg, Lkr. Miltenberg. Zwischen Großwallstadt und Niedernberg stießen am Freitagfrüh zwei Lkw im Begegnungsverkehr mit ihren Spiegeln zusammen. Dabei wurden beide Außenspiegel beschädigt. Während der Fahrer des einen Lkw anhielt und die Polizei verständigte, war der andere Lkw verschwunden. Die Ermittlungen der Polizei führten schließlich zum gesuchten Lkw. Der Fahrer gab an, eine halbe Stunde am Unfallort gewartet zu haben, ehe er weiter gefahren sei. Da der Lkw mit eine GPS-Systemerfassung ausgerüstet ist, konnten die Polizeibeamten in der Firma den Fahrweg des Lkw nachvollziehen. Dabei stellte sich heraus, dass die Angaben des Fahrers nicht der Wahrheit entsprachen. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort eingeleitet.
 

In die Leitplanke geprallt

Obernburg a. Main, Lkr. Miltenberg. Bei der Auffahrt auf die B 469 war am Freitagmittag der Fahrer eines BMW gegen die Leitplanke geprallt. Er war mit seinem Fahrzeug auf der Auffahrt Obernburg-Süd in Richtung Aschaffenburg unterwegs. An der Überleitung zur Parallelspur in Richtung Mainbrücke brach das Heck seines Fahrzeugs auf der regennassen Fahrbahn aus und es prallte mit der Front gegen die Leitplanke.  Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 5000 Euro. Da das verunfallte Fahrzeug entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen gekommen war, musste zum Wenden die Fahrbahn kurzzeitig komplett gesperrt werden. Den Fahrer erwartet wegen der nicht angepassten Geschwindigkeit nun ein Bußgeldbescheid.
 

Wildkamera entwendet

Leidersbach, Lkr. Miltenberg. Zwischen dem 23. und 24. August wurde im Bereich des Grüngutsammelplatzes Volkersbrunn eine Wildkamera entwendet.  Sie war an einem Baum in 4 m Höhe befestigt und hatte einen Wert von 220 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Obernburg unter Tel. 06022/6290 entgegen.


Polizei
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.