Lohr

Fußgänger übersehen und angefahren

Polizei Lohr

Es kam zu einem leichten Anstoß, wobei der Fußgänger sich leichtere Verletzungen zuzog. Das Unfallopfer ließ sich im Lohrer Kreiskrankenhaus ambulant versorgen.

Zu schnell in die Kurve gefahren

Lohr a.Main, OT Sendelbach, Lkr. Main-Spessart. Am Dienstagabend, gegen 20:00 Uhr, fuhr ein 19-jähriger mit seinem Pkw, Ford-Fiesta, von Steinfeld in Richtung Sendelbach. In Höhe des Sendelbacher Sportplatzes testete der junge Mann in einer Rechtskurve die Grenzen der Physik. Postwendend musste er zur Kenntnis nehmen, dass er den Bogen überspannt hatte. Aufgrund überhöhter Geschwindigkeit geriet er ins Schleudern und flog von der Fahrbahn. Der 19-Jährige blieb unverletzt. Der Sachschaden wird auf etwa 1000 € geschätzt. Im Übrigen erwartet den jungen Mann mit einer Bußgeldanzeige noch ein Denkzettel der Polizei.
 
Meldungen der Polizei Lohr
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.