Eschau.

Frontalzusammenstoß bei Eschau - zum Glück niemand verletzt

Polizei Obernburg

Die beiden Unfallbeteiligten blieben unverletzt und die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Fahrer eines   Toyota befuhr die Staatsstraße von Elsenfeld kommend in Richtung Eschau und wollte nach links auf den Parkplatz eines Supermarktes abbiegen. Hierbei missachtete er den Vorrang eines entgegenkommenden Pkw-Seat-Fahrers.

 



Betrunkener steuert Kleintransporter


Sulzbach am Main. Am Samstagabend gegen 20:00 Uhr hielten Zivilbeamte in der Bahnhofstraße den Fahrer eines Lkw zur Kontrolle an. Bei dem 44-jährigen Fahrzeugführer wurde letztlich eine Atemalkoholkonzentration von 0,31 mg/l festgestellt. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und ein Bußgeldverfahren eingeleitet. 
 


Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort


Klingenberg a.Main. Der Polizei Obernburg wurde nachträglich ein Unfallgeschehen zur Kenntnis gegeben. In der Zeit von 02.04.19, 00:00 Uhr bis 05.04.19, 14:00 Uhr, wurde in der Hauptstraße am Anwesen Nr. 39 ein Schild, das an der Gebäudefassade befestigt war beschädigt. Der Verursacher ist bislang unbekannt.


Mobiltelefon entwendet


Obernburg a.Main. Im Rahmen des Flohmarktgeschehens auf dem Festplatz am Samstag legte eine Verkäuferin ihr Mobiltelefon gegen 10:30 Uhr kurz auf ihrem Warentisch ab und musstest sodann feststellen, dass das Telefon gestohlen wurde.


Motorradfahrer leicht verletzt bei Unfall


Großwallstadt. Gegen 10:15 Uhr kam es am Samstag auf der Kreisstraße MIL38 zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 60-Jähriger mit seinem Kraftrad BMW bei einer Probefahrt leicht verletzt wurde und zur vorsorglichen Behandlung ins Krankenhaus musste. Der Fahrer verlor im Kreisverkehr zum Grundtalring die Kontrolle über sein Fahrzeug, stürze und rutschte samt Motorrad von der Fahrbahn ins Bankett. Es entstand ein Sachschaden von über 10.000 Euro. Als mutmaßliche Unfallursache muss davon ausgegangen werden, dass der Fahrer mit der Handhabung des Fahrzeugs nicht ausreichend vertraut war.
 


Einbruchsversuch in Gaststätte


Kleinwallstadt. Ein bislang unbekannter Täter versuchte in der Nacht von Freitag auf Samstag in der Zeit von 02:00 bis 07:30 Uhr in eine Gaststätte nahe des Bahnhofes einzubrechen. Hierzu hebelte er erfolglos mit einem Werkzeug an einem Fenster und hinterließ Sachschaden im dreistelligen Bereich.
 

Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.