Unfall kurz vor Einmündung Kahlgrundstraße bei Schimborn

Ford und Laster stoßen zusammen - Zwei Schwerverletzte


Bilderserie, "Ford und Laster stoßen zusammen", Ralf Hettler

Gegen 13 Uhr verlor die 29 Jahre alte Ford-Fahrerin auf regennasser Fahrbahn am Ende einer Rechtskurve die Kontrolle über ihren Wagen. Sie war vom Feldkahler Berg Richtung Schimborn unterwegs. Auf der Gegenfahrbahn stieß der Ford mit einem Laster zusammen und wurde in die Straßenböschung geschleudert.

Die Fahrerin und ihr Beifahrer wurden schwer veletzt, der Laster-Fahrer erlitt einen Schock. Rettungskräfte befreiten die eingeklemmte 29-Jährige aus ihrem Auto und brachten die beiden Schwerveletzten in Krankenhäuser.

Der genaue Unfallhergang wird noch ermittelt, die Staatsstraße war über eine Stunde lang voll gesperrt. Sowohl am Ford als auch am Lastwagen entstanden erhebliche Sachschäden. mai/rah

Foto: Ralf Hettler - Bild 1 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 2 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 3 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 4 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 5 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 6 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 7 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 8 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 9 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 10 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 11 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 12 von 12
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.