Wörth

Feuer in Wörth: Betrunkener 28-Jähriger schläft beim Kochen ein

Polizei Obernburg


Die Freiwillige Feuerwehr Wörth und eine Streife der Polizei Obernburg öffneten vor Ort gewaltsam eine Wohnungstür und trafen dahinter auf ein angebranntes Essen auf dem Küchenherd sowie einen schlafenden Bewohner. Der 28-Jährige schlief offenbar aufgrund seiner Alkoholisierung bei der Bereitung seines Nachtmahls ein und überschritt deutlich den Garpunkt. Er musste mit dem Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,5 Promille. 

Unter Drogen stehender Auto-Fahrer unterwegs
Mömlingen. Am Samstag um 19.18 Uhr fiel ein 30-jähriger Fahrer eines  Ford in der Großostheimer Straße bei einer Verkehrskontrolle durch drogenkonsumtypische Verhaltensweisen auf. Aufgrund dessen erfolgte eine Blutentnahme bei dem Fahrzeuglenker und ein Bußgeldverfahren wurde eingeleitet. 

 

Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.