Mömlingen

Feuer in Mömlingen: Mann verletzt, Feuerwehr verhindert größeren Brand

Brandursache unklar

Gegen 16 Uhr wurde der Brand, der vermutlich in der Küche ausgebrochen war, der Feuerwehr gemeldet. Da die Gegend sehr eng bebaut ist, mussten auch Bewohner aus dem Nachbarhaus evakuiert werden. Ein Mann wurde leicht verletzt. Die Feuerwehren aus Mömlingen, Eisenbach und Großostheim verhinderten, dass der Brand auf weitere Gebäude übergriff. Wie es zu dem Feuer kam, ermittelt jetzt die Kriminalpolizei. rah

Foto: Ralf Hettler - Bild 1 von 20
Foto: Ralf Hettler - Bild 2 von 20
Foto: Ralf Hettler - Bild 3 von 20
Foto: Ralf Hettler - Bild 4 von 20
Foto: Ralf Hettler - Bild 5 von 20
Foto: Ralf Hettler - Bild 6 von 20
Foto: Ralf Hettler - Bild 7 von 20
Foto: Ralf Hettler - Bild 8 von 20
Foto: Ralf Hettler - Bild 9 von 20
Foto: Ralf Hettler - Bild 10 von 20
Foto: Ralf Hettler - Bild 11 von 20
Foto: Ralf Hettler - Bild 12 von 20
Foto: Ralf Hettler - Bild 13 von 20
Foto: Ralf Hettler - Bild 14 von 20
Foto: Ralf Hettler - Bild 15 von 20
Foto: Ralf Hettler - Bild 16 von 20
Foto: Ralf Hettler - Bild 17 von 20
Foto: Ralf Hettler - Bild 18 von 20
Foto: Ralf Hettler - Bild 19 von 20
Foto: Ralf Hettler - Bild 20 von 20
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.