Großwallstadt

Feuer in Keller in Großwallstadt

Sauna mögliche Ursache

Foto: Ralf Hettler

Zu einem Kellerbrand mussten die Feuerwehren aus Großwallstadt und Niedernberg am Mittwochvormittag ausrücken. Gegen 11 Uhr war ein Kellerbrand in der Frankenstraße gemeldet worden. Als die Einsatzkräfte eintrafen, kam auch dichter Rauch aus dem Kellerbereich, rasch konnte der Brandherd lokalisiert und das Feuer gelöscht werden.

Vermutlich war es aufgrund einer technischen Ursache im Bereich einer Sauna zu dem Feuer gekommen. Ein Hausbewohner wurde durch den Rettungsdienst zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus eingeliefert, ein Hund der sich ebenfalls im Haus befand kam unbeschadet davon und wurde durch die Feuerwehr betreut. Der Sachschaden summiert sich auf mehrere Tausend Euro.

rah

Foto: Ralf Hettler - Bild 1 von 14
Foto: Ralf Hettler - Bild 2 von 14
Foto: Ralf Hettler - Bild 3 von 14
Foto: Ralf Hettler - Bild 4 von 14
Foto: Ralf Hettler - Bild 5 von 14
Foto: Ralf Hettler - Bild 6 von 14
Foto: Ralf Hettler - Bild 7 von 14
Foto: Ralf Hettler - Bild 8 von 14
Foto: Ralf Hettler - Bild 9 von 14
Foto: Ralf Hettler - Bild 10 von 14
Foto: Ralf Hettler - Bild 11 von 14
Foto: Ralf Hettler - Bild 12 von 14
Foto: Ralf Hettler - Bild 13 von 14
Foto: Ralf Hettler - Bild 14 von 14
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.