Ruß und Rauch ziehen Einfamilienhaus in Mitleidenschaft

Feuer in der Kellersauna – Mehrere zehntausend Euro Sachschaden


Bilderserie: Ralf Hettler

Kurz nach 14 Uhr wurde die Feuerwehr zur starken Rauchentwicklung in der Straße In den Baumstücken alarmiert. Nur unter Atemschutz konnten sich die Wehrleute Zutritt zur den Kellerräumen verschaffen, in welchen es vermutlich aufgrund eines technischen Defektes im Saunabereich zu dem Schadensfeuer gekommen war. Schnell konnten die Wehrleute den Brand unter Kontrolle bringen, dieser hatte jedoch bereits erheblichen Schaden im Keller angerichtet. Auch die darüberliegenden Stockwerke des Einfamilienhauses wurden durch Ruß und Rauch in Mitleidenschaft gezogen. Neben den 32 Einsatzkräften der Feuerwehren aus Dettingen, Großwelzheim und Kahl, die mit sieben Fahrzeugen angerückt waren, war auch der Rettungsdienst mit einem Rettungswagen, sowie der BRK-Bereitschaft Karlstein vor Ort. Diese mussten jedoch nicht tätig werden – verletzt wurde niemand. Ralf Hettler
Foto: Ralf Hettler - Bild 1 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 2 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 3 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 4 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 5 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 6 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 7 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 8 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 9 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 10 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 11 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 12 von 12
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.