Kahl am Main

Fahrt unter Drogeneinfluß

Polizei Alzenau

Ein Test verlief positiv auf Cannabiskonsum. Nach Blutentnahme wurde der Kahler wieder entlassen.

Verkehrsunfall auf Spinne
Schöllkrippen

Am 20.06.2018 gegen 15.40 Uhr wollte ein 24jähriger Schöllkrippener mit seinem BMW von Alzenau kommend die „Spinne“ überqueren. Dabei übersah er eine 62-jährige Krombacherin die mit ihrem Opel aus Krombach kam und stieß mit ihr im Kreuzungsbereich zusammen. Beide Fahrzeuge blieben fahrbereit und es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5.500.- Euro.

Wildunfall
Wiesen 

Am 20.06.2018 gegen 14.45 Uhr fuhr ein 50jähriger Wiesener mit seinem Land Rover von Frammersbach Richtung Wiesen. Kurz vor Wiesen überquerte ein Reh die Fahrbahn und wurde von dem Pkw erfaßt. Das Reh flüchtete dann allerdings von der Unfallstelle. Am Auto entstand im Stoßstangenbereich ein Sachschaden in Höhe von ca. 500.- Euro.

Unfallflucht
Alzenau

Zwischen Dienstag dem 19.06.2018, 19.00 Uhr und Mittwoch, dem 20.06.2018, 07.30 Uhr wurde in Alzenau, Am Klostergut, ein parkender VW Passat im Bereich der Heckstoßstange angefahren. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Hier entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.000.- Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Alzenau unter der 06023/944-0 zu melden.

Unfall mit verletzter Radfahrerin
Karlstein am Main, OT Dettingen

Am 20.06.2018 gegen 09.20 Uhr fuhr 57jährige Kahlerin mit ihrem Fahrrad in Dettingen auf der Hanauer Straße. Aus der Schubertstraße fuhr eine 29jährige Kleinostheimerin mit ihrem VW nach links in die Hanauer Straße ein und übersah die querende vorfahrtsberechtigte Radfahrerin. Es kam zum Zusammenstoß und die Radfahrerin mußte mit Prellungen und einem HWS-Trauma in das Klinikum Aschaffenburg eingeliefert werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.500.- Euro.

vd/Polizei Alzenau

Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.