Polizei Mosbach

Fahrkartenautomat stark beschädigt – Zeugen gesucht

Parkenden PKW gestreift und geflüchtet – Zeugen gesucht

Mosbach. Am Freitag, zwischen 09:30 Uhr und 16:00 Uhr, streifte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beim Vorbeifahren einen in der Pflazgraf-Otto-Straße 33 geparkten Honda Civic. Hierbei beschädigte er den linken Außenspiegel des Geparkten so stark, dass ein Sachschaden in Höhe von ca. 300.- Euro entstand.
Um Zeugenhinweise bittet das Polizeirevier Mosbach unter: 06261/809-333.


Fahrkartenautomat stark beschädigt – Zeugen gesucht

Buchen-Hainstadt. Am Samstagabend, gegen 23:00 Uhr, schlug ein bislang unbekannter Täter, den Touchscreen eines Fahrkartenautomaten am Bahnhof in Buchen-Hainstadt ein, wodurch dieser mehrfach splitterte, aufgrund einer Folie jedoch nicht zu Bruch ging. Eine Funktionsstörung des Automaten trat aber ein. Des Weiteren wurde festgestellt, dass der Fahrkartenautomat mit schwarzer Schrift beschmiert worden war. Die Instandsetzungskosten beider Schäden wurden von der Deutschen Bahn AG bislang nicht beziffert.
Das Polizeirevier Buchen bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer: 06281/904-0.
Ungeprüfte Originalmeldung der Polizei Mosbach
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.