Amorbach

Fahrer betrunken in Amorbach unterwegs

Polizei Miltenberg

 Montag, gegen 15.00 Uhr, wurde in der Krummwiese ein Ford-Fahrer einer Kontrolle unterzogen. Bei dem 56-jährigen Fahrer konnte Alkoholgeruch festgestellt werden, woraufhin ein Alkotest durchgeführt wurde. Dieser ergab 0,66 Promille, woraufhin eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Den aus Heigenbrücken stammenden Mann erwartet nun ein Fahrverbot und eine saftige Geldbuße.

Originalmeldung der Polizei
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.