Polizei Lohr

Eternitplatten im Naturschutzgebiet weggeworfen

Eternitplatten im Naturschutzgebiet weggeworfen

Lohr a.Main, Lkrs. Main-Spessart Am Dienstag Abend stellte eine streife im Bereich des Naturschutzgebietes Romberg die Ablagerung von Eternitplatten fest. Die Platten befinden sich auf einem Holzlagerplatz und sind stark verschlissen. Auf Stapeln lagen zudem zahlreiche Bruchstücke von kaputten Platten. Diesbezüglich werden nun Ermittlungen in Richtung Umweltkriminalität eingeleitet.

Wildunfall

Lohr a.Main, Lkrs. Main-Spessart Heute Morgen um kurz vor 05.00 Uhr erfasste ein Pkw zwischen Waldzell und Pflochsbach ein Reh, das auf die Fahrbahn gesprungen war. Das Tier wurde vom hinzugerufenen Jagdpächter von seinen Leiden erlöst. Am Pkw wird der Schaden auf ca. 2000.-€ geschätzt.

Ladendiebstähle

Lohr a.Main, Lkrs. Main-Spessart Am Mittwoch Nachmittag entwendete eine 60jährige Frau aus der Außenauslage eines Geschäftes in der Fußgängerzone ein Kfz-Fahnen-Set „Deutschland“ im Wert von 2,49 €. Anschließend begab sich die Diebin in eine gegenüberliegende Bäckerei und entsorgte das Verpackungsmaterial. Dies wurde von zwei Zeuginnen beobachtet. Bis zum Eintreffen der Polizei war die 60jährige nicht mehr vor Ort. Allerdings war sie der Geschäftsführerin bekannt, da die Frau noch Fotoarbeiten zu bezahlen hatte.

Bereits am Dienstag Nachmittag wurde eine 63jährige Frau beim Diebstahl eines Damentops im Wert von 3.- € erwischt worden. Die Diebstahlssicherung des Bekleidungsgeschäftes in der Hauptstraße hatte Alarm geschlagen, ohne dass die Täterin stehen geblieben war. Sie wurde von Beschäftigten deshalb verfolgt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Sie entschuldigte sich damit, den Alarm nicht gehört und aus Vergesslichkeit nicht bezahlt zu haben.



Fahrt ohne Zulassung

Rechtenbach, Lkrs. Main-Spessart Am Mittwoch Mittag wurde in der Hauptstraße ein Lkw mit Anhänger kontrolliert. Im Laufe der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Anhänger mit einem lediglich bis zum 19.06. gültigen Kurzzeitkennzeichen zugelassen war. Dies hat zur Folge, dass der 46jährige Fahrer und Halter Anzeigen nach dem Pflichtversicherungsgesetz, der Abgabenordnung in Verbindung mit dem Kraftfahrzeugsteuergesetz und der Fahrzeugzulassungverordnung erhält.

Ungeprüfte Originalmeldungen der Polizei Lohr

Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.