Eschau-Sommerau

Eschau-Sommerau: Mini überschlägt sich – Fahrerin leicht verletzt

Auf Randstein geraten

Gegen sieben Uhr war eine 21-jährige Minifahrerin von Hobbach kommend in Richtung Sommerau unterwegs. In einer Rechtskurve kam die junge Frau mit ihrem Fahrzeug nach rechts auf den Randstein, fuhr die Böschung hoch und überschlug sich mehrfach.

Bei dem Unfall wurde die Fahrerin leicht verletzt – sie musste nach einer Erstversorgung durch Notarzt und Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert werden. An ihrem Mini entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Feuerwehren aus Sommerau, Hobbach und Eschau sicherten die Unfallstelle ab, reinigten die Fahrbahn und regelten den Verkehr.
Während der Bergung des Unfallfahrzeuges musste die Staatsstraße kurzzeitig komplett gesperrt werden. rah

Foto: Ralf Hettler - Bild 1 von 14
Foto: Ralf Hettler - Bild 2 von 14
Foto: Ralf Hettler - Bild 3 von 14
Foto: Ralf Hettler - Bild 4 von 14
Foto: Ralf Hettler - Bild 5 von 14
Foto: Ralf Hettler - Bild 6 von 14
Foto: Ralf Hettler - Bild 7 von 14
Foto: Ralf Hettler - Bild 8 von 14
Foto: Ralf Hettler - Bild 9 von 14
Foto: Ralf Hettler - Bild 10 von 14
Foto: Ralf Hettler - Bild 11 von 14
Foto: Ralf Hettler - Bild 12 von 14
Foto: Ralf Hettler - Bild 13 von 14
Foto: Ralf Hettler - Bild 14 von 14
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.