Dammbach

Erneut schwerer Unfall zwischen Rohrbrunn und Dammbach

Auto kam auf die Gegenfahrbahn

Gegen 12.30 Uhr war ein 31-jähriger Toyota-Fahrer von Dammbach kommend in Richtung Rohrbrunn unterwegs, als er auf der nassen Fahrbahn auf die Gegenfahrbahn geriet und dort frontal mit einem entgegenkommenden VW Crafter kollidierte. Sowohl der Verursacher als auch Urafter-Fahrer wurden bei dem Zusammenstoß verletzt und mussten in Krankenhäuser eingeliefert werden. Die Feuerwehren aus Dammbach und Weibersbrunn sicherten die Unfallstelle ab und leiteten den Verkehr um. An beiden Autos entstanden wirtschaftliche Totalschäden. Sie mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden dürfte sich auf über 10.000 Euro summieren.

rah

Foto: Ralf Hettler - Bild 1 von 18
Foto: Ralf Hettler - Bild 2 von 18
Foto: Ralf Hettler - Bild 3 von 18
Foto: Ralf Hettler - Bild 4 von 18
Foto: Ralf Hettler - Bild 5 von 18
Foto: Ralf Hettler - Bild 6 von 18
Foto: Ralf Hettler - Bild 7 von 18
Foto: Ralf Hettler - Bild 8 von 18
Foto: Ralf Hettler - Bild 9 von 18
Foto: Ralf Hettler - Bild 10 von 18
Foto: Ralf Hettler - Bild 11 von 18
Foto: Ralf Hettler - Bild 12 von 18
Foto: Ralf Hettler - Bild 13 von 18
Foto: Ralf Hettler - Bild 14 von 18
Foto: Ralf Hettler - Bild 15 von 18
Foto: Ralf Hettler - Bild 16 von 18
Foto: Ralf Hettler - Bild 17 von 18
Foto: Ralf Hettler - Bild 18 von 18
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.