Polizei Marktheidenfeld

Erneut "Gewinner" betrogen

Erneut "Gewinner" betrogen

Erlenbach, Lkr. Main-Spessart Ein Gewinn von über 38.000 Euro aufgrund der Teilnahme an einem Gewinnspiel wurde einer Frau am gestrigen Mittwoch zur Nachmittagszeit von einem unbekannten Anrufer suggeriert.
Für den Transport und angebliche Notarkosten wurden insgesamt 700 Euro im Voraus gefordert. Dazu sollten durch die Dame entsprechende Paysafe-Codes über den geforderten Betrag erworben und anschließend übermittelt werden. Im Verlauf dieser Übermittlung kamen ihr jedoch Zweifel am Gewinnversprechen. Durch eine nachträgliche Sperrung der Codes konnte ein größerer Schaden verhindert werden. Trotzdem blieb ihr ein Verlust von 92 Euro. In diesem Zusammenhang wird nochmals vor Vorauszahlungen für angebliche Gewinne gewarnt.


Brunnen gestohlen - auf Anhänger abtransportiert

Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart Bereits zurückliegend ist ein Diebstahl aus einem Anwesen in der Hofgasse in Marktheidenfeld.
Während der Abwesendheit der Hausbewohner vom Montag, 09.09. auf Dienstag, 10.09.2013 wurde ein vor dem Grundstück gelagerter Säulenbrunnen im Wert von mehreren Hundert Euro entwendet. Dieser muß mit einem Anhänger abtransportiert worden sein.


Hinweise werden an die Polizei Marktheidenfeld, Tel. 09391-9841-0, erbeten.
 

Ungeprüfte Originalmeldungen der Polizei Marktheidenfeld

Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.