Klingenberg

Elektroroller geklaut

Polizei Obernburg

Diesen sogenannten „E-Scooter“ hatte der Mann, eigenen Angaben nach, erst am Vortag von einem Bekannten geschenkt bekommen und hatte das Fahrzeug leider unverschlossen vor seiner Wohnanschrift abgestellt. Am nächsten Morgen war das rote Gefährt mit einem Zeitwert von ca. 150 EUR verschwunden. Es gibt bislang keine Hinweise auf den Täter.

Trunkenheitsfahrt verhindert
Obernburg

Im Zusammenhang mit einem anderen Sachverhalt konnte, am frühen Morgen dieses Donnerstages, ein Fernfahrer aus der Türkei in seinem Lkw auf dem Lidl-Parkplatz in Obernburg angetroffen werden. Bei dem 37jährigen konnte deutlicher Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein anschließend durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei dem Herrn eine Atemalkoholkonzentration von 0,88 mg/l. Dies entspricht ungefähr einem Wert von 1,76 Promille. Da der Lkw-Fahrer eigenen Angaben nach, später am Morgen seine Tour vorsetzen muss, aber auf Grund seiner Alkoholisierung nicht dazu in der Lage ist, wurden die Fahrzeugschlüssel seines Fahrzeuges vorsorglich sichergestellt, um eine Fahrt unter Alkoholeinfluss zu verhindern. Der türkische Trucker bekommt diese wieder, wenn er wieder nüchtern ist.

Tankbetrug
Obernburg

Bereits am Freitag, den 16.11.2018, kam es zu einem Tankbetrug an der ARAL-Tankstelle in der Römerstraße in Obernburg. Dort hat, um 18:50 Uhr, ein derzeit noch unbekannter Täter, einen roten Daihatsu Curore, mit Offenbacher Zulassung, betankt und ist anschließend in unbekannte Richtung davon gefahren, ohne zu bezahlen. Der Täter hat insgesamt 70,94 L Super im Wert von ca. 112.72 EUR entwendet. Das Kennzeichen des Tatfahrzeuges ist bekannt und die Ermittlungen wurden aufgenommen.

vd/Polizei Obernburg

Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.