Darmstadt

Einbrecher suchten Martinskirche heim

Andachtsraum und die Sakristei

Einbrecher suchten Martinskirche heim

Darmstadt (ots) - Einbrecher haben in der Nacht zum Samstag (28.5.2016) die Martinskirche in der Heinheimer Straße heimgesucht. Die Kriminellen betraten unter anderem auch den Andachtsraum und die Sakristei, öffneten scheinbar wahllos sämtliche Türen und Schränke. Zwei Türen wurde sogar eingetreten. Beute machten sie nach ersten Feststellungen jedoch nicht. Dafür hinterließen sie aber einen Schaden von mindestens 1.000 Euro. Die Kriminalpolizei (K21/22) hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise nehmen die Beamten darüber hinaus unter der Telefonnummer 06151/969 0 entgegen.
 
Originalmeldung der Polizei Südhessen
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.