Einbrecher in Roden – Täter entkommt unerkannt

Polizei Unterfranken/Marktheidenfeld

Ob etwas entwendet wurde, ist noch Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Der Täter entkam unerkannt und hinterließ einen Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro.
 
Zwischen Donnerstag und Montagnachmittag, 13.30 Uhr, muss sich der Einbruch in der Hauptstraße nach bisherigen Erkenntnissen ereignet haben. Wie sich vor Ort herausstellte, hatte der Täter die Terrassentüre gewaltsam geöffnet und war so ins Innere gelangt. Im Anschluss machte er sich in den Wohnräumen auf die Suche nach Wertgegenständen. Ob er dabei erfolgreich war, steht bislang noch nicht fest. Die Sachschadenshöhe dürfte nach ersten Schätzungen etwa 800 Euro betragen.
 
Die Polizeiinspektion Marktheidenfeld hat die ersten Ermittlungen vor Ort aufgenommen und nimmt auch Zeugenhinweise entgegen. Wer im fraglichen Zeitraum im Bereich der Hauptstraße eine verdächtige Person oder ein verdächtiges Fahrzeug festgestellt hat, wird gebeten, sich unter Tel. 09391/9841-0 zu melden. Polizei
 
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.