ASCHAFFENBURG / SCHWEINHEIM.

Einbrecher flüchten vor Hausbewohnern - Wer hat etwas gesehen?

Polizei Unterfranken

 

 
Das Duo flüchtete vom Tatort, als die Bewohner nach Hause kamen. Sie erbeuteten Schmuck und hinterließen Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro.
 
Die Zeit zwischen 16.30 Uhr und 18.30 Uhr hatte zwei Tätern gereicht, um in ein Wohnhaus in der Schweinheimer Straße einzudringen. Die Einbrecher hatten die Terrassentür aufgehebelt und dann Schmuck im Wert von einigen hundert Euro mitgehen lassen. Ein Zeuge hatte zwei dunkel gekleidete Personen bemerkt, die über ein angrenzendes Grundstück geflüchtet waren, als die Geschädigten gegen 18.30 Uhr zu ihrem Haus zurückkehrten.
 
Die Aschaffenburger Polizei hat die ersten Ermittlungen bereits aufgenommen und hofft nun darauf, dass die beiden flüchtenden Täter womöglich noch anderen Anwohnern aufgefallen sein könnten. Hinweise werden unter Tel. 06021/857-2200 erbeten. mkl/Polizei Unterfranken
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.