Triefenstein-Trennfeld

Drei Pkw-Aufbrüche in Triefenstein-Trennfeld

Polizei Marktheidenfeld


 Die unbekannten Täter schlugen jeweils eine Scheibe der Fahrzeuge ein, entriegelten dann die Fahrzeugtüren und gelangten so in die Fahrzeuge. Aus einem Pkw wurde ein Navigationsgerät mit Radio und Navi-Bedienteil ausgebaut und zusammen mit einer Geldbörse entwendet (Sachschaden 7000 Euro, Beuteschaden: 3000 Euro). Aus dem zweiten Fahrzeug wurde das Lenkrad ausgebaut und entwendet (Sachschaden 5000 Euro, Beuteschaden: 1500 Euro), aus dem dritten Fahrzeug wurde eine Sonnenbrille entwendet (Sachschaden 500 Euro, Beuteschaden: 300 Euro).
 
Hinweise bitte an die Polizei Marktheidenfeld 
 
 
Auto angefahren und geflüchtet:
 
Hafenlohr-Windheim, Krs. Main-Spessart: Am Freitag, in der Zeit von 19.30 Uhr bis 20.00 Uhr wurde in der Hafenlohrtalstraße in Windheim ein dort geparkter Pkw Toyota von einem anderen Pkw angefahren. Der Unfallverursacher befuhr die Hafenlohrtalstraße vom Hafenlohrtal kommend ortseinwärts. Er kam aus ungeklärter Ursache auf die linke Fahrspur und streifte mit der linken Seite des Pkw den geparkten Pkw. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden in Höhe von ca. 1200 Euro zu kümmern.
 
 
17-jähriger mit Marihuana erwischt:
 
Hasloch, Krs. Main-Spessart: Im Rahmen einer Personenkontrolle im Ortsbereich von Hasloch wurde am Samstagabend bei einem 17-jährigen Mann aus dem Krs. Main-Spessart eine geringe Menge Marihuana und div. Rauschgiftutensilien aufgefunden. Der Jugendliche wurde nach Sicherstellung der Drogen in die Obhut seiner Mutter überstellt. Gegen ihn wird Anzeige wegen Drogenbesitzes erstattet.

Originalmeldung der Polizei Marktheidenfeld
 
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.