Erlenbach

Diebe stehlen Mercedes vom Parkplatz eines Autohauses in Erlenbach

Polizei Marktheidenfeld

Mercedes Sprinter gestohlen

Erlenbach. Ein Mercedes Sprinter im Wert von 25.000 € wurde vom einem Parkplatz eines Autohauses Am Bäuerleinsberg gestohlen. Wie erst jetzt festgestellt wurde, haben unbekannte Täter vermutlich bereits in den letzten Wochen einen Mercedes Sprinter entwendet. Das Fahrzeug stand verschlossen und ohne Kennzeichen außerhalb des Betriebsgeländes auf dem Lkw-Parkplatz der Firma. Da bereits Ende August Kennzeichen eines anderen Fahrzeugs auf dem Gelände des Autohauses entwendet wurden, besteht möglicherweise ein Tatzusammenhang.

Betäubungsmittel in Pkw gefunden

Marktheidenfeld. Marihuana und Haschisch hatten in der Nacht zum Mittwoch die Insassen eines Pkws bei sich. Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle im Stadtgebiet wurde gegen 0.20 Uhr ein Auto angehalten. Dabei nahmen die Polizisten im Fahrzeuginneren starken Marihuana-Geruch wahr. Da beim19-jährige Autofahrer außerdem Hinweise vorhanden waren, die auf den Einfluss von Betäubungsmitteln schließen ließen, wurde die Weiterfahrt unterbunden. Auch bei den beiden 17-jährigen Mitfahrern wurden geringe Mengen von Marihuana bzw. Haschisch sowie im Fahrzeuginneren diverse Rauschgiftutensilien aufgefunden. Das Fahrzeug wurde daraufhin verkehrssicher abgestellt und der Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen durften die Drei die Dienststelle wieder verlassen. Eine Anzeige folgt.

Vorfahrtsmissachtung - hoher Sachschaden

Marktheidenfeld. 21.000 € Sachschaden ist die Bilanz einer Vorfahrtsmissachtung am Dienstag, gegen 11.45 Uhr. Die 76-jährige Lenkerin eines VW Polo befuhr die Eltertstraße stadteinwärts und wollte die Kreuzung Sudetenstraße in gerader Richtung überqueren. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines von rechts kommenden, 57-jährigen Fahrers eines Kleintransporters und kollidierte mit diesem. Durch den Aufprall rammte der Kleintransporter noch zwei Verteilerkästen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der VW Polo wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen.

Autofahrer unter Alkoholeinfluss

Marktheidenfeld. 1,16 Promille zeigte das Testgerät am Dienstagmorgen bei einem Autofahrer an, der in der Baumhofstraße unterwegs war. Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde der 57-Jährige um 8.40 Uhr angehalten. Dabei wurde deutlicher Atemalkoholgeruch wahrgenommen. Nach dem freiwilligen Atemalkoholtest wurde anschließend im Krankenhaus Lohr eine Blutentnahme durchgeführt. Die Weiterfahrt wurde vor Ort unterbunden und das Fahrzeug verkehrssicher abgestellt.

kev/Polizei Marktheidenfeld

Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.