Gailbacher Pfaffengrundweg

Dachstuhlbrand entpuppt sich als Kaminbrand


Bilder von den Löscharbeiten: Ralf Hettler

Gegen 21.30 Uhr wurde die Aschaffenburger Feuerwehr, sowie der Löschzug Gailbach, zu dem Brand alarmiert. Die erste Meldung eines Dachstuhlbrandes relativierte sich schnell auf den Brand eines Kamins. Vorsorglich hatten die Hausbewohner das Gebäude geräumt.

Vermutlich hatten sich Verbrennungsrückstände im Kamin angesammelt und entzündet, was für den Funkenflug aus dem Schornstein sorgte. Weithin waren die Funken im nächtlichen Himmel zu sehen. Mit Unterstützung des zuständigen Kaminkehrermeisters konnten die Wehrleute den Brand schnell ablöschen. Ein nennenswerter Sachschaden ist bei dem Feuer nicht entstanden.

rah

Foto: Ralf Hettler - Bild 1 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 2 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 3 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 4 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 5 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 6 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 7 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 8 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 9 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 10 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 11 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 12 von 12
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.