Lauda-Königshofen-Sachsenflur

Brummi kracht in Haus - Beifahrer leicht verletzt


Foto: Polizei Taiberbischofsheim - Bild 1 von 6
Foto: Polizei Taiberbischofsheim - Bild 2 von 6
Foto: Polizei Taiberbischofsheim - Bild 3 von 6
Foto: Polizei Taiberbischofsheim - Bild 4 von 6
Foto: Polizei Taiberbischofsheim - Bild 5 von 6
Foto: Polizei Taiberbischofsheim - Bild 6 von 6

Bilderserie: Polizei Tauberbischofsheim

In der Linkskurve vor den Bahngleisen kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, driftete in den 1,5 Meter tiefen Straßengraben, prallte gegen die Toreinfahrt eines angrenzenden Grundstückes und streifte dabei mit dem Kastenaufbau das ehemalige Bahnwärterhäuschen. Durch die große Wucht des Aufpralls wurde der Lastwagen im Frontbereich erheblich beschädigt und der Beifahrer leicht verletzt. Am Lastwagen wird der Schaden auf 25.000 Euro, am Fachwerkhaus ebenfalls auf 25.000 Euro und an den Straßeneinrichtungen auf 1000 Euro geschätzt. Die Bergung des Lastwagens erfolgte am heutigen Dienstag. Für diese Maßnahme musste die Bundesstraße 292 für etwa zwei Stunden voll gesperrt werden.

Ungeprüfte Originalmeldung der Polizei Tauberbischofsheim

Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.