Briefkasten gesprengt

Großheubach. Am Montag gegen 20.30 Uhr hat ein unbekannter Täter den Briefkasten
eines Anwesens in der Vereinsstraße mit einem Feuerwerkskörper gesprengt. Die
Geschädigten Bewohner hörten zur Tatzeit einen lauten Knall und liefen sofort auf
die Straße, konnten jedoch keine Person in der Vereinsstraße mehr ausmachen. Sie
entdeckten lediglich den zerstörten Briefkasten im Wert von ca. 200 EUR, der an der
Hauswand angebracht war. Wer kann Hinweise auf den Täter geben?

Lkw-Fahrer verursacht erheblichen Sachschaden

Schneeberg. Am Montag gegen 11.30 Uhr war auf der B 47 in Richtung Walldürn ein
Sattellastzug unterwegs. Kurz nach dem Ortsausgang von Schneeberg kam der Fahrer aus
Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei fuhr er die Leitplanke auf
ca. 30 Meter, mehrere Leitpfosten und ein Baustellenschild um und blieb schließlich
auf der Leitplanke stehen. Zur Abschleppung der Sattelzugmaschine wurde die Straße
für ca. 2 Stunden gesperrt. Eine örtliche Umleitung wurde durch die Straßenmeisterei
eingerichtet. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 15.000 EUR.

Unfallflucht durch Taxifahrer

Collenberg. Am Montag gegen 15.00 Uhr fuhr ein Taxifahrer rückwärts aus der
Hainbuchstraße in die Bildstraße ein. Dabei stieß er mit dem Fahrzeugheck gegen
einen geparkten Pkw VW Polo. Anschließend fuhr der Taxifahrer weiter, ohne sich um
den entstandenen Schaden von ca. 800 EUR zu kümmern oder seiner Feststellungspflicht
nachgekommen zu sein. Eine Anwohnerin beobachete den Vorgang und verständigte den

Betrug beim Wohnwagenkauf

Miltenberg. Eine Miltenbergerin hat am 05.02.13 über das Internet einen Wohnwagen in
England gekauft. Sie hat den vereinbarten Kaufpreis von 5400 EUR nach England
überwiesen, jedoch kein Fahrzeug erhalten. Die Ermittlungen ergaben, dass sämtliche
benutzte Personalien und Angaben des Verkäufers gefälscht waren. Das Betrugsphenomen
ist zwischenzeitlich bundesweit bekannt.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Miltenberg unter Tel.
09371/9450 oder per E-Mail unter pi.miltenberg@polizei.bayern.de


Ungeprüfte Originalmeldung der Polizei Miltenberg.

Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.