Breunsberg/Wenighösbach

Breunsberg: Suzuki Vitara überschlägt sich – Fahrer flüchtet

Polizei sucht möglicherweise verletzte Person

Der Unfall ereignete sich gegen 16.30 Uhr auf der Kreisstraße AB 10 zwischen Wenighösbach und Breunsberg. Kurz vor dem Ortseingang in Breunsberg war ein Suzuki Vitara nach rechts von der Straße abgekommen, hatte einen Zaun durchbrochen und sich anschließend mehrfach in einer Obstplantage überschlagen.
Während Zeugen anrückten, um den Fahrer des Unfallwagens zu versorgen, entfernte sich die Person zu Fuß. Die Zeugen konnten nicht erkennen, ob der Unfallfahrer verletzt ist.

Aktuell versucht die Polizei den Halter des Suzuki Vitara zu finden, um den Fahrer zu finden.
Die Feuerwehr Johannisberg war am Unfallort, sicherte die Unfallstelle und reinigte die Fahrbahn. Der Vitara hat vermutlich nur noch Schrottwert uns musste abgeschleppt werden. rah
 

Foto: Ralf Hettler - Bild 1 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 2 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 3 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 4 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 5 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 6 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 7 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 8 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 9 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 10 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 11 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 12 von 12
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.