Goldbach

Brennender Lastwagen-Anhänger – Stau auf A3 bei Goldbach

Großer Sachschaden

Der 34 Jahre alte Fahrer eines Lastwagen-Gliederzuges war gegen 9 Uhr zwischen den Anschlussstellen Aschaffenburg Ost und Goldbach unterwegs, als ihn Verkehrsteilnehmer auf Rauch und Flammen unter dem  Anhänger seines Gespanns aufmerksam machen konnten. Der Fahrer stellte sein Gespann auf dem Standstreifen ab. Gemeinsam mit weiteren Fahren gelang es ihm, den Anhänger anzukoppeln und den Lastwagen in Sicherheit zu bringen. Löschversuche der Ersthelfer blieben allerdings erfolglos. Menschen kamen nicht zu Schaden.

Als die Feuerwehren aus Goldbach, Aschaffenburg und Hösbach am Brandort eintrafen, stand der Anhänger bereits lichterloh in Flammen. Die Wehren hatten den Brand rasch unter Kontrolle. Danach musste die Fracht, Paletten, umgeladen werden, um auch die letzten Brand- und Glutnester zu löschen.

Foto: Ralf Hettler - Bild 1 von 20
Foto: Ralf Hettler - Bild 2 von 20
Foto: Ralf Hettler - Bild 3 von 20
Foto: Ralf Hettler - Bild 4 von 20
Foto: Ralf Hettler - Bild 5 von 20
Foto: Ralf Hettler - Bild 6 von 20
Foto: Ralf Hettler - Bild 7 von 20
Foto: Ralf Hettler - Bild 8 von 20
Foto: Ralf Hettler - Bild 9 von 20
Foto: Ralf Hettler - Bild 10 von 20
Foto: Ralf Hettler - Bild 11 von 20
Foto: Ralf Hettler - Bild 12 von 20
Foto: Ralf Hettler - Bild 13 von 20
Foto: Ralf Hettler - Bild 14 von 20
Foto: Ralf Hettler - Bild 15 von 20
Foto: Ralf Hettler - Bild 16 von 20
Foto: Ralf Hettler - Bild 17 von 20
Foto: Ralf Hettler - Bild 18 von 20
Foto: Ralf Hettler - Bild 19 von 20
Foto: Ralf Hettler - Bild 20 von 20

Während der Löscharbeiten war die A3 in Fahrtrichtung Würzburg für etwa eine Stunde voll gesperrt. Ab 10.30 Uhr konnte der Verkehr vorerst einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt werden.

Die Aufräumarbeiten an der Unfallstelle  waren gegen 13:45 Uhr abgeschlossen. Der Sachschaden an Fahrzeug, Fahrbahn, sowie verkehrstechnischen Einrichtungen beträgt mehrere hunderttausendEuro.

Vermutlich hatte ein technischer Defekt im Bereich der Bremsen oder Reifen das Feuer am Anhänger verursacht. Durch die Hitze des Feuers wurde auch die Verkehrssteuerungstechnik der Einhausung in Mitleidenschaft gezogen.

Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.