Weibersbrunn

BMW-Fahrer verursacht mit Alkohol am Steuer Unfall auf A3

Verkehrspolizei Aschaffenburg

Gestern Abend gegen 21:15 Uhr befuhr ein Audifahrer die linke Spur der Autobahn bei Weibersbrunn in Richtung Frankfurt. Ein BMW-Fahrer zog unvermittelt sehr kurz vor ihm auf die linke Spur, sodass der Audifahrer nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte und dem BMW auffuhr.

Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde bei dem BMW-Fahrer Atemalkoholgeruch festgestellt, ein Test ergab einen Wert von 0,28 mg/l. Deshalb musste sich der 65-jährige Mann aus NRW einer Blutprobe unterziehen.

kev/Verkehrspolizei Aschaffenburg

Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.