Sulzbach

Betrunken auf dem E-Scooter - Junger Mann stürzt

Polizei Obernburg

Am 18.01.2020, gegen 1 Uhr, kam ein junger Mann in der Spessartstraße mit seinem Elektro-Scooter, der auch ohne Versicherungsschutz betrieben wurde, zu Sturz. Der junge Mann blieb glücklicherweise unverletzt und es entstand auch kein Sachschaden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von umgerechnet 1,2 Promille. Wegen des Geschehens wurden Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und eines Vergehens nach dem Pflichtversicherungsgesetz eingeleitet.

Kleinkraftrad ohne Versicherungsschutz in Eschau

Eschau, Lkr. Miltenberg Am 17.01.20, gegen 15:00 Uhr, wurde bei einem Kleinkraftradfahrer im Ortsteil Hobbach festgestellt, dass dieser kein aktuelles Versicherungskennzeichen am Fahrzeug montiert hatte und somit keinen Versicherungsschutz für das Gefährt nachweisen konnte. Dies stellt ein Vergehen nach dem Pflichtversicherungsgesetz dar.

Hinweise an die Polizeiinspektion Obernburg, 06022 / 629 – 0

Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.