Wertheim

Bestenheid: Kradfahrer stürzt bei Überholmanöver

Polizei Heilbronn

Bei einem Überholmanöver kam es am Montag, gegen 10.30 Uhr, auf der L2310 von Bestenheid in Richtung Mondfeld zu einem Unfall, bei dem ein Kraftradfahrer leicht verletzt wurde. Der Fahrer des Kraftrads war während eines Überholmannövers hinter einem LKW links ausgescherrt. Aufgrund eines entgegen kommenden PKW zog er zurück nach rechts, verriss dabei das Lenkrad und stürzte. Sein Kraftrad geriet darauhin in den Gegenverkehr und wurde von diesem erfasst. Der an den Fahrbahnrand gerutschte Kraftradfahrer zog sich leichte Verletzungen in Form von Prellungen zu und wurde vor Ort von Rettungskräften behandelt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 6000 Euro.

Versuchter Diebstahl, Warnung vor Trickbetrügern

Freudenberg. Vermutlich unter einem Vorwand ist ein Unbekannter am Dienstag, im Zeitraum von 16.30 bis 17 Uhr, in mehrere Wohnungen eingetreten. Gegenüber einer Bewohnerin gab er an, dass es Probleme mit der Wasserversorgung und der Heizung geben würde. Daraufhin betrat er zur angeblichen Kontrolle der Heizungen mehrere Zimmer. Bei einer anderen Bewohnerin erklärte er, dass das Wasser abgestellt werden würde und wies sie an, zwei Eimer voll Wasser herauszulassen. Da in beiden Fällen keine technischen Probleme vorlagen ist das Ansinnen des Unbekannten unklar. Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang vor Trickbetrügern und bittet um Hinweise beim Polizeiposten Külsheim, Telefon 09345 241.

Diebstahl in Seniorenwohnanlage

Tauberbischofsheim. Drei verschlossene Zimmer einer Seniorenwohnanlage in Tauberbischofsheim hat ein unbekannter Täter am Montag zwischen 12.00 und 13.00 Uhr aufgebrochen und dabei Bargeld in Höhe von 57 Euro entwendet. An einer der Türen entstand ein Schaden.
Da es bislang keine Täterhinweise gibt, werden Zeugen gebeten sich beim Polizeirevier Tauberbischofsheim, Telefon 09341 810 zu melden.

Originalmeldung der Polizei

Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.