Gemünden

Bei Schneeglätte ins Schleudern gekommen

Polizei Gemünden

Bei Schneeglätte ins Schleudern gekommen

Karsbach-Heßdorf, Lkr. Main-Spessart - Heute Morgen, 07.30 Uhr, befuhr eine 19-jährige Autofahrerin die B 27 von Hammelburg in Richtung Gemünden. Auf Höhe Heßdorf geriet die Fahrerin auf der schneebedeckten Fahrbahn leicht ins Schleudern. Als sie darauf zu stark abbremste, kam ihr Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und überfuhr dabei einen Leit-pfosten. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 850 EUR.

Wildunfall

Gemünden-Adelsberg, Lkr. Main-Spessart - Am Samstag, gegen 17.20 Uhr, wurde auf der Staatsstraße 2303, kurz vor der Einfahrt zum Sportgelände Adelsberg, ein Wildschwein, welches die Fahrbahn überquerte, vom 26-jährigen Fahrer eines VW-Passat erfasst. Das Tier flüchtete nach dem Anstoß in den angrenzenden Wald. Am Pkw entstand Sachschaden von ca. 3.000 EUR.

Trunkenheitsfahrt

Rieneck, Lkr. Main-Spessart - Am späten Samstagabend sollte ihm Rahmen einer Ver-kehrskontrolle der 19-jährige Fahrer eines Pkw in der Obertorstraße angehalten und überprüft werden. Gleich beim Erkennen des Polizeifahrzeuges, wendete der Fahrer und fuhr Richtung Ortsmitte davon. Im Anschluss versuchte der Fahrer, durch Abschalten seines Fahrlichtes zu entkommen. In der Löwengasse wurde er schließlich wieder gesichtet und konnte zum Anhalten bewegt werden. Bei der anschließenden Kontrolle wurde deutlicher Alkoholgeruch bei dem 19-Jährigen festgestellt. Da er sich rigoros weigerte, einen Alkotest durchzuführen, musste er sich im Krankenhaus Lohr einer Blutentnahme unterziehen. Seine Weiterfahrt wurde unterbunden und die Fahrzeugschlüssel dem hinzugerufenen Fahrzeughalter übergeben.


Fehler beim Überholen

Gemünden-Schönau, Lkr. Main-Spessart - Am Sonntag, 11.30 Uhr, überholte auf der Staatsstraße 2302 in Fahrtrichtung Schönau eine 59jährige Polo-Fahrerin einen vorausfah-renden Pkw Mitsubishi. Nach dem Überholen streifte die 59-Jährige das überholte Fahrzeug, weil sie zu früh nach rechts einscherte. Beim Unfall entstand Sachschaden von insgesamt ca. 3.000 EUR.
 

Originalmeldungen der Polizei Gemünden
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.