Frammersbach

Bauschutt im Frammersbacher Wald abgeladen

Polizei Lohr

Bauschuttablagerung im Frammersbacher Wald

In der Flurabteilung „Rippberg“ im Bereich Frammersbach wurde am 21.06.16 eine illegale Abfallablagerung mitgeteilt. Der betreffend Waldbereich befindet sich ca. 1 km nordwestlich des Modell-Flugplatzes. Ein Forstbeamter stellte dort ca. 1 m3 Bauschutt fest, der an einem Waldweg abgekippt wurde. Dem Entsorger war es offensichtlich zu teuer oder zu aufwendig, den evtl. bei Renovierungsarbeiten angefallenen Bauschutt in Form von Fliesen, Putz, Mörtel und Steinwolle ordentlich zu entsorgen. Aufgrund der Menge ist davon auszugehen, dass der Bauschutt mit einem Pkw-Anhänger o.ä. transportiert wurde. Sollte der Müllentsorger ermittelt werden, wird dieser vermutlich feststellen, dass die legale Entsorgung wesentlich billiger gewesen wäre. Hinweise auf den Müllentsorger nimmt die Polizei Lohr entgegen.


Originalmeldung der Polizei Lohr
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.