Amorbach

Baukompressor durch Schüsse beschädigt

Polizei Miltenberg

Der Kompressor, welcher auf einem Pkw-Anhänger montiert ist, stand in einem Waldstück bei Boxbrunn, auf einem Parallelweg in der Nähe der B 47. Nach ersten Erkenntnissen schoss der Schütze mindestens neunmal auf die Metallabdeckung des Baukompressors. Neben den Projektilen wurden auch Geschosshülsen, Kaliber 9 mm, aufgefunden.

Wer hat verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Tel: 09371/9450


Originalmeldung der Polizei Miltenberg

Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.