Polizei Miltenberg

Baseballschläger griffbereit im Auto

Baseballschläger griffbereit im Auto

Miltenberg - In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde der Fahrer eines Opel gegen 00.30 Uhr in Mainzer Straße angehalten und kontrolliert. Zwischen Sitz und Fahrertüre wurde zugriffsbereit ein Baseballschläger vorgefunden. Auf Befragung gab der 19 Jahre alte Fahrer aus dem Bereich Dieburg an, dass er den Schläger mit sich führt, um sich gegen einen möglichen Überfall zur Wehr setzen zu können. Das Gerät wurde sichergestellt, den Besitzer erwartet eine Anzeige nach dem Waffengesetz.


Verkehrsunfall ohne Verletzte

Kleinheubach - Am Montag kam es kurz vor 01.00 Uhr zu einem Unfall auf der Staatsstraße 2441 bei km 0,2. Eine junge Frau fuhr mit ihrem Pkw Citroen von Großheubach kommend in Richtung Kleinheubach. Kurz nach der Brücke geriet sie nach rechts von der Fahrbahn ab und blieb an der hohen Bordsteinkante hängen. Sie machte eine Ausweichbewegung nach links und prallte dann gegenüber an die Leitplanke. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5500 Euro, das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Bei der Fahrerin wurde deutlicher Alkoholgeruch festgestellt, weshalb ihr ein Alkotest angeboten wurde. Dieser verlief positiv und zeigt 1,19 mg/l an. Daraufhin wurde eine Blutentnahme durchgeführt, der Führerschein wurde beschlagnahmt.

Diebstahl

Weilbach - Ein Mann aus Weilbach hatte eine Messebekanntschaft in der Nacht von Samstag auf Sonntag mit nachhause genommen. Später stellte er fest, dass ihm das Bargeld und das Handy im Gesamtwert von ca. 500 Euro fehlten. Für ihn kam nur die ihm "unbekannte" Frau infrage. Am Sonntag-Abend konnte der Geschädigte selbst einen Hinweis zur Ermittlung der Täterin leisten, da er in einem Internet-Portal auf die "Messebekanntschaft" gestossen war. Die Ermittlungen dauern an.

Einbruchdiebstahl

Collenberg - Ein Unbekannter hatte die Außentüre im Vereinsheim am Grundweg aufgehebelt. Im Gebäude wurde ein Wandtresor abgerissen und entwendet. Zudem nahm er aus einer Schublade eine Bedienungs-Geldbörse mit. Das Diebesgut hatte einen Wert von unter 100 Euro, der Sachsachaden betrug mit geschätzten 400 Euro ein Vielfaches. Die Tat wurde zwischen Samstag, 17.30 Uhr und Sonntag, 08.00 Uhr begangen.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Miltenberg jederzeit unter der Rufnummer 09371-9450
oder per E-Mail unter pi.miltenberg(at)polizei.bayern.de entgegen. Mit freundlichen Grüßen
Polizei Miltenberg</mailto:pi.miltenberg@polizei.bayern.de>

Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.