Birkenfeld

Balkontür beschossen

Polizei Marktheidenfeld

Rund 1.000 Euro Schaden entstanden am Dienstag, gegen 17:30 Uhr, an einer Balkontür eines Einfamilienhauses in der Remlinger Straße. Der oder die unbekannten Täter schossen mit einem unbekannten Gegenstand auf die Balkontür. Dadurch wurde die äußere Fensterscheibe der doppelt verglasten Tür durchschlagen.

Von der Rückseite gesehen befindet sich die Balkontür im ersten Stock. Ein Geschoss oder ähnliches konnte trotz Suche nicht aufgefunden werden. Aus welcher Richtung der Schuss abgegeben wurde, konnte nicht festgestellt werden. Die Ermittlungen dauern an.

Geparktes Auto beschädigt

Triefenstein. Einen Schaden in Höhe von 2000 Euro verursachte ein unbekannter Fahrzeugführer an einem geparkten grauen Volvo. Der Wagen stand am Dienstag, von 15:10 bis 15:40 Uhr, auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Homburger Straße. Das Auto wurde an der Stoßstange hinten links beschädigt. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Marktheidenfeld, Tel. 09391/9841-0.

Unfall beim Überholen

Urspringen. Zu einem Unfall beim Überholen mit drei beteiligten Fahrzeugen kam es am Dienstagmorgen. Gegen 5:38 Uhr befuhr die 29-jährige Fahrerin eines Mitsubishis die Staatsstraße 2438 von Urspringen in Richtung Roden. Direkt nach dem Ortsschild scherte sie aus, um einen vor ihr fahrenden Sattelzug zu überholen. Als sie sich auf Höhe der Rücklichter des Sattelzugs befand, erkannte sie, dass ihr ein Motorradfahrer entgegen kam. Deshalb wich sie nach rechts aus und kollidierte seitlich mit dem Lastwagen.

Der 52-jährige Motorradfahrer wiederum wich ebenfalls sofort nach rechts aus, als ihm das Auto entgegen kam, fuhr in einen Acker und stürzte. Dabei verletzte er sich zum Glück nicht. Das Motorrad musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Das Auto war noch fahrbereit während am Sattelzug kein Schade entstand.

jst/Polizei Marktheidenfeld

Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.