Gräfendorf

Autofahrer wollte noch schnell durchfahren

Polizei Gemünden

Da ein Autofahrer noch schnell unter der sich absenkenden Schranke hindurchfahren wollte, kurbelte er die Schranke kurzzeitig wieder ein Stück hoch. Durch den schnellen Lastwechsel sprang offenbar das Stahlseil zur Steuerung aus den Führungsrollen und verklemmte sich zwischen zwei Zahnrädern. Einen Kontakt zwischen Pkw und Schrankenanlage gab es glücklicherweise nicht.

Vom schwarzen Pkw ist nur ein Teilkennzeichen bekannt.

Wer hat den Vorfall beobachtet? Hinweise erbittet die Polizeistation Gemünden, Tel. 09351/97410.

Auffahrunfall
Gemünden a. Main, OT Wernfeld

Am Mittwoch, gegen 13.30 Uhr, kam es in der Karlstadter Straße zu einem Auffahrunfall. Ein 37-jähriger Autofahrer fuhr aus Unachtsamkeit auf einen vorausfahrenden Pkw mit Anhänger auf.  Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 1000,- Euro.

vd/Polizei Gemünden

Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.