Autofahrer stirbt in brennendem Auto

Polizei Hessen

 Gegen 9.40 Uhr wurde die Polizei über die Rettungsleitstelle in Darmstadt über den Unfall an der Kreisstraße 167 informiert. Zeugen hatten den Wagen auf Höhe einer dortigen Waldschneise entdeckt, nachdem er gegen einen Baum gefahren war.

Das Fahrzeug fing durch den Aufprall Feuer, der Fahrer konnte nur noch tot geborgen werden. Der genaue Unfallhergang steht noch nicht abschließend fest. Zur Klärung der Unfallursache wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt ein Sachverständiger hinzugezogen. Wegen der Bergungsarbeiten und der Unfallaufnahme ist die Strecke in beiden Richtungen noch circa eine halbe Stunde voll gesperrt. Polizei
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.