Verkehrspolizei Aschaffenburg

Außenspiegel abgerissen und weitergefahren

Außenspiegel abgerissen und weitergefahren
Bessenbach, Lkr. Aschaffenburg

Am Donnerstag, gegen 21.30 h, wurde eine Unfallflucht vom Parkplatz Röthenwald an der A 3 gemeldet. Demnach brachte ein Sattelzugfahrer gerade seine Ruhezeit ein als ein unbekannter Sattelzug mit seinem Anhänger an der linken Führerhausseite des geparkten Fahrzeugs vorbeischrammte, den Außenspiegel abriss und die Fahrertür eindrückte (Schaden ca. 4000,-- Euro). Anschließend fuhr das Fahrzeug ohne anzuhalten weiter in Richtung Süden. Es soll sich um einen Lkw mit Plateauanhänger gehandelt haben, der vmtl. eine Maschine geladen hatte, die unter einer blauen Plane abgedeckt war. 


Ungeprüfte Originalmeldung der Polizei.

Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.