Buchen

Auseinandersetzung zwischen Asylbewerbern: Mann leicht verletzt

Polizei Heilbronn

Zu Streitigkeiten zwischen drei Asylbewerbern kam es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in der Asylbewerberunterkunft in Buchen. Im Verlauf der Auseinandersetzung wurde einer der drei mit einem Kochmesser an der linken Hand leicht verletzt. Der alkoholisierte Täter musste die Nacht in einer Gewahrsamszelle des Polizeireviers Buchen verbringen.

Originalmeldung der Polizei Heilbronn
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.