Auffahrunfall Richtung Sulzbach - Frau muss ins Krankenhaus

Polizei Obernburg

Bei Auffahrunfall leicht verletzt
Sulzbach a.Main
Auf der Staatsstraße 2309 ist es am Donnerstag vormittag gegen 10.00 Uhr zu einem Auffahrunfall gekommen. Ein Großostheimer war hier mit seinem Audi Q7 Richtung Sulzbach unterwegs. Als ein vor dem Audi fahrender Mercedes abgebremst wurde, bemerkte der Audifahrer das Bremsmanöver zu spät und fuhr auf den Mercedes auf. Hierbei erlitt die Fahrerin des DB leichte Verletzungen und musste ins Erlenbacher Krankenhaus verbracht werden. An den beiden beteiligten Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5000 Euro.
 
Auffahrunfall
Wörth a.Main
Ein Auffahrunfall ist am Donnerstag früh gegen 6.00 Uhr von der B 469 gemeldet worden. Ur Unfallzeit war eine Erlenbacherin mit ihrem Skoda an der Anschlussstelle Lützelbach ausgefahren. An der Einmündung zur Kreisstraße wollte die Skodafahrerin anhalten, kam jedoch wegen der regennassen und abschüssigen Fahrbahn nicht rechtzeitig zum Stehen und fuhr auf einen vor ihr befindlichen Pkw Opel auf.
An beiden Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro:
 
Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Obernburg, Tel. 06022 / 629 – 0
Polizei
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.