Groß-Zimmern

Weitere Verdächtige nach Taxi-Überfall identifiziert

Polizei Südhessen

Im Rahmen ihrer Nachforschungen gelangten die Beamten schnell auf die Spur der weiteren 17 und 18 Jahre alten Tatverdächtigen. In diesem Zusammenhang wurden die Wohnungen der in Dieburg und in Dietzenbach lebenden Beschuldigten, auf Antrag der Staatsanwaltschaft in Darmstadt, am gestrigen Tag durchsucht und weitere Beweismittel sowie geringe Mengen Marihuana sichergestellt.

Den Umfang der Tatbeteiligung des in Frankfurt lebenden 18 Jährigen werden die andauernden Ermittlungen zeigen. Alle drei Täter werden sich in einem Strafverfahren wegen des Verdachts des Raubes verantworten müssen.

vd/Polizei Südhessen

Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.